Qualitätssicherung § 37.3 2017-09-04T09:16:59+00:00

Qualitätssicherung nach §37.3 SGB XI

Wir sind für Sie da! Qualitätssicherung: Die Qualitätssicherungsbesuche nach § 37.3 SGB XI sind für jede pflegebedürftige Person, welche keine Sachleistungen bezieht ab Pflegestufe 1 bzw. Pflegegrad 0 in regelmäßigen Abständen verpflichtend. Gerne übernehmen wir für Sie diesen Beratungsbesuch.

Wir helfen

  • Regelmäßige Durchführung der von den Pflegekassen geforderten Qualtätssicherungsbesuchen

  • Informationen zu Unterstützungsangeboten §45 SGB XI

  • Informationen zu Verhinderungs- und Kurzzeitpflege

Frau Julienne Specht
Pflegeberaterin
+49 (0)7631 / 1777-0
+49 (0)151 / 11 19 11 55

Qualitätssicherungsbesuche

Wir führen Beratungsbesuche (=Qualitätssicherungsbesuche) nach § 37.3 SGB XI bei Ihnen zu Hause durch, wenn sie Pflegegeld beziehen und die Pflege im privaten Umfeld selbst organisieren.

Die Beratungsbesuche sind bei Pflegegrad 1 bis 3 einmal halbjährlich und bei Pflegegrad 4 und 5 einmal vierteljährlich durchzuführen, ansonsten kann die Pflegekasse das Pflegegeld kürzen.

Wir sind stets für Sie da

Gerne besuchen Sie unsere Pflegeberaterin Frau Julienne Specht.

Zur Terminvereinbarung erreichen Sie uns unter 07631/1777-0 oder mobil unter 0151/11191155.