Fachbereich Demenz 2017-01-29T20:20:00+00:00

Fachbereich Demenz

Unterstützung und Beratung auch in schwierigen Lebenssituationen! Fachbereich Demenz: Mit unseren Angeboten der Betreuungsgruppen für Menschen mit Demenz und unserem häuslichen Betreuungsdienst möchten wir die Lebensqualität von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen bereichern und sie in ihrem Lebensalltag entsprechend ihrer Bedürfnissen unterstützen und begleiten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Wir helfen

  • Beratung und Schulung für Angehörige

  • Gesprächskreise für Angehörige

  • Betreuungsgruppen für Menschen mit Demenz (Aktivierung in der Gruppe, Entlastung der Angehörigen)

  • Häusliche Betreuung für Menschen mit Demenz (Aktivierung des Betroffenen in der eigenen Häuslichkeit durch gemeinsame Aktivitäten, Entlastung der Angehörigen)

  • Lichtblicke des Alltags für Menschen mit Demenz und deren Angehörige

  • Qualifizierungskurse

Frau Ulla Fuhr
Frau Ulla Fuhr
Bereichsleitung Unterstützungsdienste
+49 (0)7631 / 1777-26
demenz@sozialstation-mgl.de

Angebote für Menschen mit Demenz

Mit unseren Angeboten möchten wir die Lebensqualität von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen verbessern und sie in ihrem Lebensalltag entsprechend ihren Wünschen und Bedürfnissen unterstützen und begleiten. Wir wollen, dass Menschen mit Demenz so lange wie möglich in ihrer eigenen Häuslichkeit und in der vertrauten Umgebung leben können und teilhaben am sozialen Leben. Angehörige entlasten wir dabei.

1. Betreuungsgruppen:

In einem geschützten Rahmen treffen sich 10-12 Teilnehmer, die von geschulten Bürgerschaftlich Engagierten und einer Fachkraft der Sozialstation betreut und begleitet werden. Ein fester Ablauf und individuelle Unterstützung geben in der Gruppe Halt und Sicherheit. Anregende Aktivitäten, Bewegung und gemeinsame Mahlzeiten in wohltuender Gesellschaft machen Freude und stärken die Identität.

Montag: 14.30 bis 17.30 Uhr in Badenweiler
Dienstag: 10 bis 15 Uhr in Buggingen
Mittwoch: 10 bis 15 Uhr (September bis April: 9.30 bis 13.30Uhr) in Auggen
Freitag: 9.30 bis 12.30 Uhr in Müllheim

2. Häuslicher Betreuungsdienst:

Qualifizierte Mitarbeiter (z.B. Alltagsbegleiter) betreuen stundenweise Menschen mit Demenz in ihrer Häuslichkeit. Damit tragen sie zur Gewährleistung der Tagesstruktur, Förderung sozialer Kontakte und zur individuellen Aktivierung bei. Demenzkranke sind in ihrer vertrauten Umgebung begleitet und gut umsorgt.

Die Angebote zur Unterstützung im Alltag sind nach §45 SGB XI anerkannt und können mit der Pflegekasse abgerechnet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer.

3. Angebote für Angehörige von Menschen mit Demenz

Sprechzeiten in der Sozialstation:
Montag: 11.30 bis 13.00Uhr
Donnerstag: 15.30 bis 17.00Uhr

Angehörigengesprächskreis
Jeden ersten Dienstag im Monat 16.30 bis 18.00Uhr, Kosten: 10,-€ (pro Treffen). Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Angehörigenkurs
Themen: Krankheitsbild Demenz, Umgang/ Kommunikation, Therapie, Alltagsbewältigung, Unterstützung- und Entlastungsmöglichkeiten
Kosten: 85,-€, Termine auf Anfrage

Unsere aktuellen Preise entnehmen Sie bitte unserer Preisliste.