Alten- & Krankenpflege 2016-12-28T00:00:15+00:00
Alten- & Krankenpflege

Alten- & Krankenpflege

Wir sind für Sie da! Sie benötigen für sich oder Ihren/ Ihre pflegebedürftige(n) Angehörigen/ Angehörige Hilfe bei der Grund- und oder Behandlungspflege? Dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir besuchen Sie gerne zu Hause.

Wir helfen

  • bei Pflegebedürftigkeit

  • bei Krankheit

  • bei Behinderung

  • in der Krankenhausnachsorge

  • nach ambulanten Operationen

  • als Urlaubsvertretung der Pflegeperson (Verhinderungspflege)

Wir pflegen

  • Grundpflege:
    Waschen, Anziehen, individuelle Körperpflege und -hygiene, Mahlzeiten, Bewegungsübungen, sämtliche Komplexe der Pflegeversicherung

  • Behandlungspflege:
    Medikamentengabe, Injektionen, Verbände, Wundversorgung, Stomapflege, Blutdruck- und Blutzuckermessung, etc.

Bitte beachten Sie:
Zusätzlich zu unseren Pflegeleistungen bieten wir gesondert auch Unterstützung bei der Familienpflege und in der Hauswirtschaft an.

Familienpflege
Hauswirtschaft
Herr Danilo Bernitz
Herr Danilo Bernitz
Pflegedienstleitung
+49 (0)7631 / 1777-19
pdl@sozialstation-mgl.de

Individuelle Pflege

Wir setzen die ärztlich verordnete Behandlungspflege (bspw. Injektionen, Medikamentengaben, Verbandswechsel) bei Ihnen zu Hause um.

Körperpflege erbringen wir bei Pflegebedürftigen mit und ohne Pflegegrad. Die Leistungen werden nach den individuellen Wünschen erbracht und bei einem bestehenden Pflegegrad direkt mit der Pflegekasse abgerechnet

Frau Ruth Schuck
Frau Ruth Schuck
Stellvertretende Pflegedienstleitung
+49 (0)7631 / 1777-15
pdl@sozialstation-mgl.de

Wir sind stets für Sie da

Sind die pflegenden Angehörigen im Urlaub, krank oder anderweitig verhindert übernehmen wir die Pflege des Pflegebedürftigen. Die Leistungen können dann im Rahmen der Verhinderungs- bzw. Ersatzpflege mit der Pflegekasse abgerechnet werden.

Voraussetzung ist ein bestehender Pflegegrad seit mindestens 6 Monaten. Pflegebedürftige mit einem Pflegegrad haben pro Kalenderjahr einen Anspruch auf Verhinderungs- bzw. Ersatzpflege bis zu 1612 €. Zusätzlich ist es möglich, bis zu 806 € vom Kurzzeitpflegeanspruch in Verhinderungspflege umzuwandeln.